» Grindmania Promotions | Live-Gigs-Preview

CADAVER CORPSE & BOWELS IX | ALTE ZUCKERFABRIK - ROSTOCK | 10.05.2013

Am Freitag den 10. Mai 2013 ist es wieder soweit!
Die Veranstaltungsreihe CADAVER, CORPSE & BOWELS geht in die 9. Runde! Diesmal freuen wir uns,
euch die derzeit wohl angesagteste Brutal Death Grind Combo aus Europa präsentieren zu dürfen!
DEFEATED SANITY aus Berlin | Hamburg | Leer beehren mit ihrer unbarmherzigen Mixtur aus jazziger
Instrumentierung und geradlinigem Gekloppe zum ersten Mal die Hansestadt Rostock! Die Band um
Drum-Koryphäe Lille Gruber, der die Band 1994 gründete, hat sich konsequent im Laufe der Jahre zu
einer ernstzunehmenden Größe im Bereich des ultrabrutalen technischen Death Metals etabliert!
Geboten wird eine vorbildliche Demonstration wie man Technik und Brutalität eindrucksvoll kombiniert!
Alles zermalmende Gitarren, schnelle Tempowechsel, Monsterbreakdowns, Blastbeat-Attacken und der
unmenschliche Gesang des Ausnahme-Shouters Konstantin Lühring der vor einiger Zeit das Mikrofon
von AJ Magana ⟨Ex-Disgorge⟩ übernahm und der stetig dominierend im tiefsten Kellergeschoss
beheimatet ist, lässt alle Freaks 110 % iger Gewalt und technischer Fähigkeit freudig aufjauchzen!

Defeated_Sanity

Auch zum Ersten Mal live in Rostock werden DEHUMAN REIGN aus Berlin ihren Old School Death Metal
zum Besten geben! Die Formation um NECROMORPH-Gitarrist Ulf Binder ⟨ex-Harmony Dies⟩) formierte
sich im Jahr 2011 mit der Absicht den Weg des ursprünglichen Death Metals zu folgen!
Moderne Einflüsse oder unötige Trends sucht man hier vergeblich! Ein Old School Brett vom feinsten,
indem alle Nuancen des so geliebten Genres zum Tragen kommen! Tiefer gestimmte Gitarren die an
so manche Glanztaten der Urväter aus Schweden erinnern, sowie der tief röchelnde Gesang der stets
gekonnt intoniert wird als auch die stellenweise eingesetzten Blastbeats bringen die professionelle
Ausrichtung aller Musiker zu Tage! Das mit Spannung erwartete Debut der sympathischen Truppe aus
der Hauptstadt kommt dieses Jahr im Sommer via F.D.A. REKOTZ unter dem Namen “Destructive Intent”
auf den Markt und wird so einige Genre-Kollegen in die Schranken weisen!

Dehuman_Reign

AORTA aus Schwerin sind schon lange keine unbekannten mehr in der Szene.
Zahlreiche Gigs haben Sie abgerissen und auch bei diesem Event werden sie wieder eindrucksvoll
zeigen wie anspruchsvoller, moderner und extremer Deathcore anno 2013 zu klingen hat! Die Musik
der Jungs erinnert ein wenig an MESHUGGAH bei denen ebenfalls Progressive Elemente mit einpräg-
samen Melodien vereint werden! Eine höchst homogene Ansammlung aus fast allen Stilrichtungen,
angereichert mit innovativen Einschüben, die stets in das Gerüst passen. AORTA bieten nämlich
nicht nur auf Konserve die Qualitäten, mit denen nur wenige Bands an der Oberfläche schwimmen!
Bedingt durch eine Armverletzung des Gitarristen musste die Band kurzzeitig pausieren! Was die
Combo aber keineswegs kapitulieren ließ, den Sie werden am 10. Mai wieder einen Feuersturm ent-
flammen der seines gleichen sucht! Letztendlich wird die Truppe mit ihrem außergewöhnlichen,
aber stets kreativen Sound sicherlich alle Anwesenden glücklich machen!

Aorta

Die junge, aufstrebende extreme Metal Combo SCOURGING IMPURITY fungiert als Opener und
präsentiert ihre Debut EP “Humiliation For Dominatioen” die über P.F.M. PRODUCTIONS veröffentlicht
wird und am 10. Mai Pressfrisch erhältlich ist! Die Mannen aus Rostock kredenzen sehr geilen und
allzeit imposanten DeathGrind der Marke MISERY INDEX oder auch CANNIBAL CORPSE und Konsorten!
Beängstigend tight und auf höchstem Niveau beherrschen Sie im jungen Alter ihre Instrumente,
so dass es eine wahre Freude ist ihnen zu zuhören! Hier wird alles in Grund und Boden gegrindet!
Die Band um den AMBRACE-Gitarristen Christoph wird euch zeigen wo der berühmt berüchtigte
DeathGrind-Hammer hängt! Bekanntlich in Rostock - Grind n’Roll!

Scourging_Impurity

-------------------------
⇒ Seite | 1 | | 2 | | 3 | | 4 |
navi_content2